Auf dem Weg zum Serious Game

Die 1995 gegründete Gesellschaft KTM Advance existiert in ihrer heutigen Form auf Initiative von Yves Dambach, Robert Becker und Maxence Maire seit 2004. Zu diesem Zeitpunkt wurde beschlossen, auf das Erfassen und Managen von Wissen (Knowledge Management) und auf den Entwurf und die Entwicklung pädagogischer Multimedia-Programme (E-Learning) spezialisierte Teams zusammenzuführen. Seitdem bietet KTM Advance kontinuierlich neue innovative Lösungen für digitale Bildungsangebote.
Starbank
2007 kommt Valérie Lavergne Boudier zu KTM Advance. Sie übernimmt die wissenschaftliche Leitung des Unternehmens. Zum ersten Mal werden die konstruktivistischen pädagogischen Prozesse der Videospiele unter dem Aspekt der Entwicklung von Schulungsanwendungen untersucht.

Erst “Moonshield“ für THALES und dann „Starkbank“ für BNP Paribas im Jahre 2008 sind bis heute wichtige Referenzen auf dem Markt der Serious Games.



Bericht über Serious Game während der nationalen Nachrichtensendung auf France 3, der 22. Februar 2011.

Journal France 3
Mentions légales - All rights reserved © 2000 - 2016 KTM Advance - 157 Boulevard Macdonald 75019 Paris - France - Tél +33 (0)1 40 27 47 67
×